Willkommen beim Amt für Mobilität

Wir arbeiten an den Herausforderungen der Mobilität im Kanton Basel-Stadt – sowohl für den öffentlichen Verkehr wie auch für den Auto-, den Fuss- und den Veloverkehr. Unser Beitrag zur Standort- und Wohnqualität ist es, Strasse und Schiene optimal ans nahe und ferne Umland anzubinden und gleichzeitig die Emissionen des Verkehrs möglichst gering zu halten.

Das Amt für Mobilität optimiert das gesamte Verkehrssystem, damit der Verkehr auf den Hauptachsen flüssig vorankommt, Wohnquartiere von Durchgangsverkehr befreit sind, der öffentliche Verkehr häufig, zügig und pünktlich verkehrt und das Velo fahren oder zu Fuss gehen attraktiv ist.

Herausgegriffen

Gut zu wissen

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen zu Mobilität und Verkehr in Basel.

Mobilitätswoche 2017

Lust auf Vielfalt? Die kommende Mobilitätswoche findet vom 11. bis 17. September 2017 in Basel und im Dreiland statt. Soviel schon vorweg: Es wird wieder sehr bewegt!

 

 

Herzstück S-Bahn Basel

Das Herzstück schafft ein leistungsfähiges S-Bahnsystem mit Durchmesserlinien quer durch die Region: Es stellt eine Investition in die gesunde Entwicklung von Stadt und Region Basel und damit in die Lebensqualität dar.

Basel unterwegs

Basel unterwegs

Wer sich in Basel fortbewegen möchte, hat viele Möglichkeiten den Weg rasch, bequem und erlebnisreich zurück zu legen. Ob zu Fuss, mit dem Velo, im ÖV oder kombiniert. Auf Basel unterwegs gibt es Tipps und Infos, Events und Aktionen, neue Routen, Kontakte und vieles mehr.

Verkehrspolitisches Leitbild

Das Verkehrspolitisches Leitbild legt die Ziele und Schwerpunkte der Basler Verkehrspolitik fest. Er enthält die Projekte, die eine bedarfsgerechte, sichere und effiziente Mobilität gewährleisten, damit die Lebensqualität für alle erhöht werden kann.

Symbolbild Agglo Basel

Agglomerationsprogramm Basel

Der Verein Agglo Basel koordiniert die Verkehrs- und Raumentwicklung in der trinationalen Agglomeration Basel. Über das Agglomerationsprogramm Basel sorgt er dafür, dass der Bund wichtige Infrastrukturprojekte in der Region fördert und finanziell unterstützt.

News und Medienmitteilungen

Alle anzeigen

RSS-Feed abonnieren